News

Bruno Ferrera - Liebe ohne Leiden

Bruno Ferrera - Liebe ohne Leiden

Die neue Single, VÖ 7. Januar 2022.

Als der große Udo Jürgens sein erstes und einziges Duett mit Tochter Jenny veröffentlichte, hatte der junge Italiener Bruno Ferrara in Neapel gerade eine Band gegründet. Als er später nach Deutschland kam, musste er die Band in der Heimat zurücklassen, aber seine Leidenschaft für die Musik hat er mitgenommen.

In der neuen Heimat hörte er dann im Radio das Lied von Udo und seiner Tochter. Bruno war fasziniert von der einfühlsamen Genialität der Melodie und der Aussage des Textes: Eine gemeinsame Zeit geht zu Ende, die Zukunft heißt Trennung, und doch bleibt eine Gemeinsamkeit. Man wünscht einander neue Liebe ohne Leiden und bewahrt die alte Liebe für immer im Herzen.

Jahre später traf Bruno Ferrara dann auf Udos kongenialen Texter Wolfgang Hofer, der die Worte für Udo und Jenny geschrieben hatte. Die beiden taten sich mit dem Münchner Erfolgsproduzenten Willy Klüter zusammen, und zu dritt erarbeiten sie nun einen Supersong nach dem anderen. Nach "Alles Sommer – Sei l'estate" und "Un Amore Italiano" nun "Liebe ohne Leiden – Cuore Grande Grande".

Der modifizierte Text wurde von Bruno mit italienischen Parts versehen, welche die Geschichte neu interpretieren. Als einen Abschied unter Liebenden: "Und bevor ich dich loslasse, werde ich dir einen letzten Kuss geben für dein großes großes Herz".

Ein Song wie eine Schulter, an die man sich lehnen kann. Zum tausendmal Hören und tausendmal Mitfühlen Veramente ein großes Lied - una canzone grande grande!

< zurück