Künstler

Maria Bonelli


Der Name Maria bedeutet Meeresperle und die gleichnamige Sängerin verfügt tatsächlich über eine Stimme, die so ungeschliffen rein und kraftvoll strahlend ist, dass man der Natur für solch einen Schatz dankbar sein möchte.

Maria ist zwar in Deutschland geboren und aufgewachsen, aber das italienische Temperament ihrer Eltern, die beide aus Sizilien stammen, hat sich zweifellos auch bei ihr durchgesetzt und ihre Geschicke bestimmt. Die kraftvolle Singstimme ihrer Mutter, das tänzerische Können ihres Vaters und die Ambitionen ihres knapp zehn Jahre älteren Bruders mit seiner eigenen Band – all das hat Maria ebenso angespornt wie geprägt. Bereits mit zwölf Jahren steht sie bei einem Schulfest das erste Mal auf der Bühne und singt "I Will Always Love You" von Whitney Houston – ganz ohne Scheu, aber mit umso mehr kindlichem Charme. Ein paar Jahre später, gerade mal ein 16-jähriger Teenager, gewinnt sie mit der italienischen Ballade "Mille Emozioni" den Ersten Preis bei einem Gesangswettbewerb. Von da an steht endgültig fest, dass kein Weg an einer Karriere als Sängerin vorbei führt. Maria hat seitdem hart an sich gearbeitet. Mit verschiedenen Produzenten. Mit unterschiedlichem Repertoire. Zu diversen Anlässen. Bundespresseball, Galaveranstaltungen im In- und Ausland, erste Fernsehauftritte. Fragt man Maria nach dem künstlerisch Erstrebenswerten, konzentriert sich dies auf die Stimme einer Mariah Carey, die Reize einer Jennifer Lopez und das Temperament einer Christina Aguilera. So darf man sich das Energiebündel Maria denn auch vorstellen: grandiose Stimme, sexy Ausstrahlung und jede Menge Leidenschaft.

Es mag noch ein weiter Weg sein, bevor Maria auf dem internationalen Parkett reüssiert, doch wer nichts wagt, kann auch nichts gewinnen. Den letzten vokalen Schliff, um ihre Gesangstechnik noch einen Tick zu perfektionieren, hat sie sich unlängst bei dem rumänischen Tenor Cornelius Murgu geholt.

Die Meeresperle ist geborgen und muss nun nur noch ins rechte Licht gerückt werden. Auch wenn das Musikbusiness gerne vorschnell Venusgeburten preist, im Fall von Maria trifft dieser Vergleich endlich zu. Eine makellose Stimme wie sie Botticelli nicht schöner gemalt hätte.

Weitere Informationen: www.mariabonelli.de


Veröffentlichungen


Maria Bonelli CD

Maria Bonelli · Frisch verliebt


Maria Bonelli CD

Maria Bonelli · Das bin ich

VÖ der Single am 15.September 2017

Maria Bonelli CD

Fieber


Maria Bonelli CD

Ich flieg mit dir

Maria Bonelli CD

Sexy


Maria Bonelli CD

Himmel in Orange

VÖ der Single am 16.September.2016

Maria Bonelli CD

Sommerzeit

VÖ der Single am 3.Juni.2016


Maria Bonelli CD

Lass dich umarmen

VÖ der Single am 20.Oktober.2017

Videos